Die sieben Zauber des Mondlands


Direkt zum Seiteninhalt

Buchrückentext

Die Buch-Inhaltsangabe

Die Ritterburg auf dem Gipfel mit dem Zipfel








Das kleine Gespenst möchte unbedingt die sieben Zauber des Mondlands lernen.

Dumm nur, dass die Erwachsenen nie etwas verraten wollen, das sei für Kinder noch viel zu gefährlich.

Beim Skateboardfahren lernt das kleine Gespenst den kleinen Drachen und Himbeerpfötchen, das vorlaute Mausemädchen kennen.

Schon bald werden sie die besten Freunde. Gemeinsam - und mit Hilfe der Leser dieser Geschichte - meistern sie verschiedene, oft heikle aber immer lustige Abenteuer.

Dabei entdecken sie nach und nach die sieben Zauber des Mondlands und noch ganz andere Geheimnisse…



Untermenü


Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü